» Home » Geräteturnen » Berichte » Frühjahrsmeisterschaften

Frühjahrsmeisterschaften 23.04.2016

GeTu Neukirch-Egnach erfolgreich an den Frühlingsmeisterschaften

Da der diesjährige Wettkampf am selben Tag stattfand wie die Rasentaufe im Dorf waren viele Leiterinnen und Leiter im Dorf engagiert. Deshalb entschieden wir schon im Vorfeld nur ab dem K3 mit 17 Turnerinnen und Turner teilzunehmen. Wenn wir auch weniger eigene Unterstützer hatten als sonst aufgrund des Festes in der Gemeinde, leisteten die Turnerinnen und Turner Grosses und holten insgesamt 6 Auszeichnungen. 3 davon bei den Mädchen im K4., dabei einmal mehr überragend Livia Stadelmann mit dem 9. Rang von 99 Teilnehmerin, ganze 3 Zehntel fehlten ihr für einen ersten Podestplatz unserer Riege. Ebenfalls in den Auszeichnungen auf Rang 27 Noreen Germann und Rahel Hengartner auf Rang 30.  Zu erwähnen, dass Noreen die jüngste Rangierte ist bis zum 83. Platz. Im K3 erkämpfte sich Jill Tanner mit grossem Selbstvertrauen erneut eine Auszeichnung, obwohl sie am Boden einen Sturz verzeichnen musste. Die grosse K5-Riege mit 6 Turnerinnen zeigte durchwegs einen soliden Wettkampf ohne Stürze oder grössere Schwächen. Um aber in dieser Klasse mit der stärksten Konkurrenz eine Auszeichnung zu erturnen benötigen unsere Turnerninnen noch mehr Ausstrahlung und Spannung. Bei den Knaben brillierte Jules Züllig im K3, als einziger Egnacher erreichte er eine Auszeichnung im sehr guten 12. Rang. Im K4 kämpften Dario Stadelmann und Tim Tanner mit dem hohen Reck und Barren, mit Erfolg, Dario holte als 9. eine Auszeichnung, Tim klassierte sich knapp hinter den Auszeichnungen, aber als jüngster Teilnehmer aus dem Thurgau. Im K6 war Florian Stacher ausnahmsweise alleine am Start. Er strotzte vor Energie und zeigte eine gute Leistung, die Auszeichnung vergab er wahrscheinlich am Boden mit einem Ablauffehler in der Übung. Insgesamt können wir mit unseren Leistungen sehr zufrieden sein. Herzlichen Dank an unsere Kampfrichterin Martina Würth ohne die wir nicht teilnehmen könnten.

25.05.2016Manuel Mettler