top of page
  • mattia-gschwend

Samichlaus und Schmutzli beim STV und DTV zu Besuch


Dieses Jahr durften wir den Chlausabend in der neuen Reithalle in Egnach verbringen. Der Abend startete mit einem gemütlichen Zusammensein an der frischen Luft mit heissen Getränken und Lagerfeuer. Nachdem bereits viel geschwatzt und gelacht wurde, durften wir ein ausgiebiges Nachtessen im «Riiterstübli» der neuen Reithalle geniessen. Mit einer Diashow durften wir das vergangene Turnerjahr nochmal Revue passieren lassen. Die schönen Fotos liessen uns in Erinnerungen schwelgen und zeigten uns die Highlights eines erfolgreichen und spannenden Jahres. Bald kam einem auch der ein oder andere Unfug wieder in den Sinn, den man im vergangenen Jahr angestellt hatte. So stieg die Spannung vor dem Chlaus und man fragte sich, was wohl alles im grossen Buch stand. Schliesslich war es so weit und der Chlaus betrat gemeinsam mit dem Schmutzli den Raum. Manch ein Schlitzohr wurde vom Chlaus aufgerufen und musste für seinen Unfug büssen. Jedoch kam auch das Lob für die Erfolge an den Wettkämpfen und der Dank an die fleissigen Leiterinnen und Leiter nicht zu kurz. Sowohl der Chlaus als auch der Schmutzli sorgten an diesem Abend für viel Gelächter und eine ausgelassene Stimmung.

Herzlichen Dank an die Organisatoren Natalie Stadelmann und Pascal Ackermann für den gelungenen Abend.



137 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page