top of page
  • nicolaib6

Chlausabend 2022

Am Freitagabend versammelte sich eine muntere Turnerschar vor dem Restaurant Sternen. Als alle Turnerinnen und Turner eingetroffen sind, begrüssten uns die Organisatoren Rahel Nagel und Gil Müller. Nach einem kurzen, aber unterhaltsamen Spaziergang, kehrten wir wieder ins Restaurant Sternen zurück. Wir wurden mit einem Spaghetti-Plausch gesättigt und mit Mandarinen, Nüssli und Schöggeli verwöhnt.

Dann wurde es still im Saal und der Samichlaus trat mit zwei Schmutzlis als Unterstützung ein. Die Freude war gross, da der Chlaus im letzten Jahr coronabedingt leider nicht kommen durfte. Er brachte Lob und Dank für die grossartigen Erfolge und die guten Leistungen des vergangenen Turnerjahres. Auch wurden einige Turnerinnen und Turner vom Chlaus nach vorne gebeten, um für ihre lustigen und außergewöhnlichen Übeltaten zu büssen. Zum Glück war dies schnell mit einem kleinen Schnaps erledigt. Damit die Schmutzlis doch auch noch was Gescheites taten, tranken sie ab und zu einen Schnaps mit.

Alle waren froh, dass sie nun mit reinem Gewissen ins neue Turnerjahr starten dürfen.

In den frühen Morgenstunden löste sich auch der harte verbleibende Kern der lustigen Runde auf und so ging ein weiterer Chlausabend des STV und DTV Neukirch-Egnach zu Ende.


81 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page