top of page
  • nicolaib6

Die Korbballriege Neukirch-Roggwil holt den Festsieg am ZKTF!


Motiviert und fokussiert reisten rund 25 Turnerinnen und Turner ans Zürcher Kantonalturnfest Däggerlen. Vor allem die Korbballer wussten sich in Topform und rechneten sich einiges aus. Neben dem Korbball wurde in den Kategorien Geräteturnen (K5, K6, K7, Sie&Er), Turnwettkampf, Leichtathletik (6-Kampf, Sie&Er und Senioren) gestartet. Nach einer souveränen Gruppenphase mussten die beiden Korbballmannschaften von Neukirch-Roggwil gegeneinander antreten und so war bereits im Vorfeld klar, dass (nur) eine Mannschaft weiterkommen würde. Im Halbfinal und Final wurden die Mannschaften aus Oberaach und Hausen am Albis besiegt und dem Festsieg stand nichts mehr im Wege.

Neben dem ersten Platz der Korbballer gab es noch weitere sehr gute Platzierungen. Herzliche Gratulation an Jan Züllig für den dritten Platz im LA 5-Kampf 30+ und an das LMM Team 30+, welches ebenfalls den ersten Platz erringen konnte. Weitere 13 Turnerinnen und Turner erturnten ein Diplom. Eine ganz besondere Stimmung herrschte in Däggerlen. Das erste Wochenende ist nun Geschichte und egal ob jung und grün hinter den Ohren oder bereits erfahrener Turnfestbesucher, alle erlebten einzigartige Geschichten, auf und neben dem Wettkampfplatz. Die Vorfreude auf das nächste Wochenende ist riesig und wir hoffen, am Vereinswettkampf eine Topleistung abrufen zu können.

 

STV Neukirch-Egnach



87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page