top of page
  • nicolaib6

Gelungener Saisonstart am TVR Cup

Am Samstag, 6. Mai nahmen wir am TVR-Cup in Roggwil teil. Wir nutzten die Teilnahme für eine erste Einschätzung und als Vorbereitung für die kommenden Wettkämpfe. Mit grosser Vorfreude durften wir das erste Mal dieses Jahr unser Können unter Beweis stellen. Als erstes stand unsere Bodensektion auf dem Programm, welche wir bereits das zweite Jahr turnten, jedoch dieses Jahr mit 32 Turnern/innen, wobei einige zum ersten Mal in einer Gerätesektion mitturnten. Am Ende reichte unsere Leistung für eine Note von 8.81 und den sechsten Schlussrang. Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit unserer Schaukelringsektion. Dieses Jahr dürfen wir mit Anstössern auftreten, was das Turnen um einiges erleichtert. Einen extra Dank an alle Anstösser. Auch hier haben wir einige Neulinge, welche mit viel Aufwand und grosser Disziplin in den letzten Wochen das Ringturnen oder das Anstossen erlernt haben. Trotz einigen kleinen Fehlern war die Freude im Publikum riesig und wir konnten eine Note von 8.31 erturnen. Zum Abschluss zeigte der DTV das neue und anspruchsvolle Stufenbarrenprogramm. Die Nervosität war sichtlich spürbar, trotz kleinen Unsicherheiten reichte die Leistung für eine sagenhafte Note von 9.39. Mit dieser Note reichte es schlussendlich sogar für den zweiten Schlussrang. Im Anschluss an die Rangverkündigung wurde gemeinsam auf den gelungenen Saisonstart angestossen und wir liessen den Abend gemütlich an der Bar ausklingen. Der TVR-Cup hat uns jedoch gezeigt, wo wir bis zum nächsten Wettkampf, der Thurgauer Meisterschaft, welche am 3. Juni in Weinfelden stattfindet, noch feilen müssen.

DTV/STV Neukirch-Egnach


67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page